Bei regennasser Straße ins Schleudern gekommen

Autofahrer schleudert bei Gendorf in Baumgruppe

Burgkirchen - Zu einem Unfall kam es am Mittwoch am "Orgacidberg" bei Burgkirchen, als ein Autofahrer auf regennasser Straße ins Schleudern geriet.

Am Mittwoch gegen 14.15 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Burgkirchen auf der Staatsstraße 2107 von Gendorf in Richtung Altötting. Als er am „Orgacidberg“ beschleunigte, kam er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, geriet rückwärts links von der Straße ab und kam an der dortigen Böschung in einer Baumgruppe zum Stillstand. 

Verletzt wurde dabei niemand.

Es entstand ein Sachschaden von gesamt circa 4000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser