Auto überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Bei einem Unfall auf der Töginger Straße wurden vier Frauen schwer verletzt. Das Auto kam von der Straße ab, überschlug sich und stürzte die Böschung hinab.

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Polizeiinspektion Mühldorf in der Nacht zum Sonntag, gegen 2.10 Uhr gerufen. Eine 25-jährige Frau aus Ingolstadt war zusammen mit ihren drei Freundinnen auf der Töginger Straße in Mühldorf Richtung Bahnhof unterwegs. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam die Frau mit ihrem Pkw ohne Fremdverschulden in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und stürzte über eine Böschung etwa sechs Meter tief ab, ehe das Fahrzeug auf dem Dach zum liegen kam.

Während sich die Unfallfahrerin noch selbst aus dem Pkw befreien konnte, mussten ihre drei Mitfahrerinnen durch herbeigeeilte Ersthelfer und der Mühldorfer Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Bei dem Unfall wurde die 25-jährige Fahrerin, sowie die drei Freundinnen im alter von 19 bis 29 Jahren mit schweren Verletzungen in die Krankenhäuser Mühldorf und Altötting eingeliefert. Bei einer 29-jährigen Mitfahrerin besteht nach wie vor Lebensgefahr. Aus diesem Grund wurde von der Staatsanwaltschaft Traunstein der Pkw der Unfallfahrerin sichergestellt und bei der Fahrerin, bei der Alkoholgeruch wahrnehmbar war, eine Blutentnahme angeordnet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser