Auto gerammt: Noch-Ehefrau rastet aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Vermutlich aus Eifersucht hat am Donnerstagabend gegen 18.25 Uhr die Noch-Ehefrau die neue Freundin ihres Mannes attackiert - mit dem Auto.

Die neue Freundin war zusammen mit dem Noch-Mann der Beschuldigten auf der Adlergebirgsstraße mit ihrem VW-Golf unterwegs. Hinter ihr fuhr die 33-jährige Noch-Ehefrau mit ihrem Pkw Ford Escort. Plötzlich fuhr diese absichtlich von hinten auf den vorausfahrenden Golf auf. Es folgte ein zweites und ein drittes Auffahren, wobei die 33-Jährige beim letzten Mal zuerst noch zurücksetzte und dann mit Schwung auffuhr. Nach dem Aussteigen beschimpfte sie die 30-jährige Freundin ihres Mannes und trat mit dem Fuß gegen den Scheinwerfer des Pkw.

Durch den Aufprall wurden die beiden Insassen des VW Golf leicht verletzt. Die Fordfahrerin wurde nicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 4500 Euro.

Der Führerschein der 33-Jährigen wurde sichergestellt. Sie bekommt nun Anzeigen wegen Gefährlicher Eingriffe in den Straßenverkehr, Gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser