Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auto brennt lichterloh neben der B299

+
Feuer im Motorraum: 22.000 Euro Gesamtschaden verursachte dieser Audi auf einem Parkplatz bei Winhöring.

Winhöring - Vollständig ausgebrannt ist ein Audi auf einem Parkplatz bei Winhöring. Eine Brandursache konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ermittelt werden.

Lesen Sie auch:

Erstmeldung mit Fotostrecke

Am Dienstag, 31. Januar, bemerkten gegen 0.20 Uhr Verkehrsteilnehmer beim Vorbeifahren auf der B299, dass aus einem Fahrzeug, das auf dem Parkplatz der Gaststätte am Isensee stand, Flammen schlugen. Bei Eintreffen der verständigten FFW Winhöring stand der Motorraum eines Pkw Audi bereits in Flammen.

Die FFW Winhöring war mit etwa 20 Mann im Einsatz und löschte den Brand. Ein neben dem Pkw abgestellter Lkw wurde durch die Hitzeentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der Motorraum des Pkw brannte vollständig aus.

Der Fahrzeugführer hatte seinen Pkw gegen 17.30 Uhr abgestellt und nächtigte in der Gaststätte. Die Brandursache ist bisher nicht geklärt. Gesamtschaden etwa 22.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Kommentare