Ausgehängter Gullydeckel wird fast zur Falle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Einen schlechten Scherz haben sich unbekannte Täter nachts in der Inneren Neumarkter Straße erlaubt. Sie hängten einen Gullydeckel aus - das wurde einem Radfahrer fast zum Verhängnis.

Am Dienstag, 17. Mai, haben unbekannte Täter zwischen 2 und 5 Uhr morgens in der Inneren Neumarkter Straße auf Höhe eines Geschäftes einen Gullydeckel ausgehängt. Einen weiteren Deckel brachten sie nicht aus der Verankerung.

Bei der Polizei war mitgeteilt worden, dass ein Radfahrer fast in den offenen Gully gefahren wäre, weshalb Ermittlungen wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr aufgenommen worden sind. Zudem wurde noch ein Werbebanner des Geschäfts in der Nähe des ausgehängten Gullys beschädigt. Die Polizei bittet den Radfahrer und Zeugen, sich unter der Tel.-Nr., 08631 / 3673-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser