"Ausflug" ins Bankett endet mit Überschlag

Langschwert - Glück im Unglück hatten zwei junge Frauen nach einem unfreiwilligen "Ausflug" ins Bankett: Das Auto überschlug sich - die Frauen jedoch wurden nur leicht verletzt.

Am Mittwoch, kurz vor Mittag, fuhr eine 25-jährige Mühldorferin mit ihrem Nissan auf der Kreisstrasse 18 von Garching Richtung Mauerberg. Auf Höhe Langschwert geriet sie in einer leichten Linkskurve auf das rechte Bankett. Beim Gegenlenken kam der Pkw ins Schleudern und überschlug sich anschließend an der leicht abfallenden Böschung rechts neben der Straße. Dabei wurden sowohl die Fahrerin als auch die 23-jährige Beifahrerin aus Garching leicht verletzt.

Am Pkw entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro; außerdem wurde ein Verkehrszeichen beschädigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser