Schlagkräftige Auseinandersetzung in Wasserburg

Tasse auf Kopf von Iraker zertrümmert - Krankenhaus!

Wasserburg - Am Samstag kam es in einer Asylunterkunft zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern. Ein verletzter Iraker musste daraufhin ins Krankenhaus.

Am Samstag gegen 13.40 Uhr kam es in einer Asylunterkunft zur schlagkräftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern. In dessen Verlauf ging eine Porzellantasse auf dem Kopf eines der beiden Kontrahenten zu Bruch. Die Folge war eine Kopfplatzwunde. Der betroffene Iraker wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser