Aufs Bankett: Pkw kippt Böschung hinunter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterneukirchen - Weil ein entgegenkommendes Auto überholen wollte, wich eine Frau aufs Bankett aus und kippte die Böschung hinunter. Der Überholende entfernte sich ohne anzuhalten.

Am Donnerstag, den 8. März, Abend, gegen 19.30 Uhr, fuhr eine 26-jährige Garchingerin mit ihrem Golf auf der B 299 Richtung Altötting. Zwischen den Ausfahrten nach Mauerberg und Tüßling kam ihr ein Pkw entgegen, der von einem weiteren Fahrzeug überholt wurde. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Fahrerin auf das Bankett aus.

Anschließend drehte sich ihr Fahrzeug und kippte über die steile Böschung auf die Fahrerseite. Hierbei wurde die Lenkerin leicht verletzt. Die beiden unfallbeteiligten Fahrzeuge entfernten sich ohne anzuhalten, obwohl sie den Unfall bemerkt haben müssten.

Die Polieziinspektion Altötting sucht nach sachdienlichen Hinweisen. Falls Sie etwas beobachtet haben sollten, melden Sie sich bei der Inspektion.

Pressemeldung Polizeiinpektion Altötting

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser