An der Salzlände in Burghausen

Dank aufmerksamer Zeugin: Unfallflucht konnte aufgeklärt werden

Burghausen - Eine aufmerksame Zeugin beobachtete eine Fahrerflucht nach einem Verkehrsunfall und notierte das Kennzeichen. Der Fahrer wurde nun ermittelt und angezeigt.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am Donnerstag, den 27. August, wurde gegen 19.25 Uhr ein Pkw an der Salzlände angefahren. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Er wurde jedoch aufgrund von Hinweisen ermittelt.

Die Geschädigte, eine 41-Jährige aus Burghausen, parkte ihren BMW ordnungsgemäß an der Salzlände. Gegen 19.25 Uhr wollte ein 26-Jähriger aus Haiming mit seinem Peugeot in eine danebenliegende Parklücke einfahren. Dabei wurde das Fahrzeug an der linken Heckstoßstange beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro.


Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Vorfall und notierte sich das Kennzeichen des Verursachers. Aufgrund dessen konnten die Beamten der Polizei Burghausen schnell den Verursacher ausfindig machen.

Den 26-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare