"Kettenreaktion" Auffahrunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Zu einem mehrfachen Auffahrunfall kam es auf der B 12 bei Haag: Drei Autos knallten nacheineinander zusammen.

Dort war ein 30-jähriger Ampfinger mit seinem Pkw in Richtung München unterwegs und mußte verkehrsbedingt wegen einer Verkehrsstauung in Höhe der Ausfahrt Haag-Ost anhalten. Ein ihm nachfolgender 36-jähriger Pkw-Fahrer aus Neumarkt St.Veit erkannte den stehenden Wagen zu spät und fuhr auf dessen Heck auf. Der wiederum hinter dem Neumarkter nachfolgende Pkw-Lenker, ein 24-jähirger Neuöttinger, erkannte die Situation ebenfalls zu spät und fuhr auf das Heck des Neumarkters auf.

Verletzt wurde dabei niemand, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 €.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Haag

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser