Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Mühldorf - Eine 18-jährige Frau aus dem Landkreis fuhr mit ihrem VW Polo am Mittag des 31. Oktobers aus Unachtsamkeit auf den vorausfahrenden Toyota Yaris einer 31-jähriger Frau aus Aschau auf.

Diese musste auf der B12 kurz nach dem Ecksberger Berg in Fahrtrichtung München verkehrsbedingt ihr Fahrzeug verlangsamen. Die dahinter fahrende Frau bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Die Toyota-Fahrerin verletzte sich durch den Aufprall leicht. Der Sachschaden beträgt etwa 1500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser