Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Mittwoch an der Innbrücke

Auffahrunfall auf der B299 bei Neuötting: Motorradfahrer (56) verletzt im Krankenhaus

Ein Krankenwagen ist mit Blaulicht auf Einsatzfahrt
+
Ein Krankenwagen ist mit Blaulicht auf Einsatzfahrt.

Am 7. September gegen 16.30 Uhr fuhr ein Autofahrer mit Anhänger auf der B299 hinter einem Kraftradfahrer von Neuötting aus kommend in Richtung Winhöring. Der Kraftradfahrer, ein 56-jähriger Mann aus der Gemeinde Pleiskirchen, musste verkehrsbedingt halten.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Neuötting - Dies übersah der 26-jährige PKW-Fahrer aus Abensberg und fuhr mit geringer Geschwindigkeit auf das Kraftrad auf. Dabei wurde der Kraftradfahrer leicht verletzt und in das Krankenhaus Altötting gebracht. Der 26-jährige PKW-Fahrer aus Abensberg blieb durch den Zusammenstoß unverletzt.

Am PKW entstand ein höherer Sachschaden an der rechten Front, wobei das Kraftrad des Pleiskirchners einen geringeren Sachschaden erlitt. Durch den Unfall gelangten Betriebsstoffe des PKWs auf die Fahrbahn, welche anschließend von der Feuerwehr Raitenhart und Altötting noch vor Ort bereinigt wurden. Aufgrund dessen wurde der PKW an einem nahegelegenen Parkplatz abgestellt und anschließend abgeschleppt. Auch das Kraftrad wurde von der Fahrbahn auf den Parkplatz umgesetzt, weshalb diese für einige Minuten gesperrt wurde.

Pressemeldung Polizei Altötting

Kommentare