Auffahrunfall: 1500 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - 1500 Euro Schaden entstanden bei einem Auffahrunfall - zum Glück wurde eine Person nur leicht verletzt.

Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag gegen 12 Uhr auf der Hauptstraße Nummer 16. Dabei entstand ein Sachschaden von circa 1500 Euro.

Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Marktl war auf den Pkw eines 62-jährigen Mannes aus Dorfen aufgefahren.

Im Pkw des 62-Jährigen wurde eine Mitfahrerin leicht verletzt.

Sie musste in der Kreisklinik Altötting ambulant behandelt werden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser