Audi schleudert auf Leitplanke

Winhöring - Am Freitag um 18 Uhr befuhr ein Verkäufer aus Heldenstein mit seinem Audi die A94 von Altötting in Richtung Mühldorf.

Er fuhr mit nicht angepasster Geschwindigkeit und kam auf Höhe von Winhöring bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und schließlich auf der Leitplanke zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Audi wurde stark beschädigt. Die Höhe des Schadens beträgt ca. 8500 Euro, der an der Leitplanke ca. 350 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser