Audi erfasst Sechsjährigen auf Fahrrad

Mühldorf - Ganz viel Glück hatte ein sechsjähriger Knirps, als er mit seinem Fahrrad unterwegs war und plötzlich von einem ausparkenden Auto erfasst wurde.

Ein sechsjähriger Schüler aus Mühldorf fuhr am Samstagmittag, 10. September, mit seinem dem Gehweg in der Schillerstraße, als von den dortigen Wohnblöcken ein Mann aus Leipzig mit seinem Audi in die Schillerstraße einfahren wollte. Der Audi erfasste den Schüler und dieser stürzte. Er wurde mit leichteren Verletzungen in die Mühldorfer Klinik verbracht. Der Sachschaden ist gering.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser