Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwischen Waldkraiburg und Wolfgrub

Unbekannter schüttet Öl auf die Straße

Aschau am Inn - Am Sonntagnachmittag hat ein bislang unbekannter Täter Öl auf der Straße zwischen Waldkraiburg und Wolfgrub verschüttet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Durch einen bislang unbekannten Täter wurde am Nachmittag des Sonntags auf einer Straße zwischen Waldkraiburg und Wolfgrub, Gemeindegebiet Aschau am Inn, eine größere Menge Öl verschüttet. Ein Teil des Öls gelangte auch in den Grünbereich neben der Straße. Es wurden zwei fünf Liter Kanister aufgefunden und sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Die Feuerwehren aus Aschau am Inn und Waldkraiburg mussten das Öl auf der Straße binden. Das Wasserwirtschaftsamt des Landkreises wurde ebenfalls eingebunden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Waldkraiburg unter der Tel. 08638/94470 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare