Feuerwehr muss helfen

Fiat landet auf dem Dach - Totalschaden

Aschau a. Inn - Freitag in aller Früh kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Jettenbacher Straße. 

Ein 22 Jahre alter Mann aus Kraiburg war gegen 5.36 Uhr mit seinem Fiat vom Stauwerk in Richtung Aschau Werk unterwegs. Aufgrund eines technischen Defekts verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Böschung. Durch die Starke Neigung kippte der Wagen nach links um und blieb auf dem Dach liegen

Der junge Mann konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, erlitt jedoch diverse Verletzungen. Das Fahrzeug hat einen wirtschaftlichen Totalschaden. Die Feuerwehr Aschau war mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser