19-Jähriger verursacht Kollision

Aschau am Inn - Ein 45-Jähriger wollte von der Kreisstraße MÜ37 abbiegen. Dies übersah ein nachfolgender 19-Jähriger und fuhr diesem auf. Beide wurden dabei verletzt.

Am 2. Juli, gegen 11.50 Uhr, befuhren zwei Pkw-Fahrer die Kreisstraße MÜ 37. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Heldenstein fuhr hierbei auf einen 45-jährigen Pfarrkirchner auf, der mit seinem Pkw die Geschwindigkeit verringerte, um rechts abbiegen zu können. Die beiden beteiligten wurden leicht verletzt ins Krankenhaus nach Mühdorf verbracht. Schaden an den Fahrzeugen ca. 13.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser