Die Polizei sucht nach Zeugen

Unbekannter Täter bohrt in Ampfing vollen Tank auf und stiehlt ihn

Ampfing - Im Tatzeitraum vom Samstag, den 4. Januar 10.30 Uhr, bis Sonntag, den 5. Januar 17.15 Uhr, wurde ein voller Tank eines Autos aufgebohrt und gestohlen. Die Polizei hofft auf Hinweise.

Meldung im Wortlaut:

Im Tatzeitraum vom 4. Januar 10.30 Uhr bis 5. Januar 17.15 Uhr wurde ein Tank eines Autos am Bahnhofsparkplatz, Bahnweg in Ampfing aufgebohrt. Der Tank des Audi A1 wurde von einem bisher unbekannten Täter am tiefsten Punkt aufgebohrt, sodass die volle Tankfüllung entnommen werden konnte. Das Fahrzeug musste anschließend abgeschleppt werden.

Der Schaden am Fahrzeug wurde auf circa 2.000 Euro beziffert. Der Wert des gestohlenen Benzins dürfte etwa 60 Euro betragen.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls und Sachbeschädigung eingeleitet.

Wer sachdienliche Hinweise hierzu geben kann, wird gebeten, diese der Polizei Mühldorf unter der Telefonnummer: 08631/3673-0 oder jeder anderen Polizeiinspektion in Bayern mitzuteilen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild )

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT