Unfall auf der St2091

Zwei Frauen (20 und 28) nach Crash in Ampfing verletzt

Ampfing - Eine 20-jährige und eine 28-jährige Waldkraiburgerin wurden verletzt, als die jüngere der beiden Frauen den Wagen der anderen Frau übersah. 

Am 29. Juni, gegen 7.10 Uhr, kam es im Ampfing auf der Staatsstraße St2091 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Eine 20-jährige Frau aus Waldkraiburg befuhr mit ihrem Auto die Staatsstraße ST2091 von Waldkraiburg kommend in Richtung Ampfing. 

Zur selben Zeit lenkte eine 28-jährige Frau, ebenfalls aus Waldkraiburg, ihren VW Golf ebenfalls von Waldkraiburg kommend in Richtung Ampfing. Auf Höhe des dortigen Restaurants übersah die 20-jährige Dame den vor ihr befindlichen Wagen und es kam folglich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. 

Beide Frauen wurden leicht verletzt und wurden nach dem Verkehrsunfall ins Krankenhaus Mühldorf am Inn verbracht. Die Fahrzeuge waren aufgrund der jeweiligen Sachschäden nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. 

Es entstand an den Autos ein Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro. Zur Verkehrsregelung sowie zur Bindung der auslaufenden Betriebsstoffe waren Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Ampfing vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser