Versuchter Einbruch in Ampfing

Gullideckel gegen die Eingangstür geworfen

Ampfing - Donnerstagnacht versuchten Unbekannte mithilfe eines Gullideckels in ein Fahrradgeschäft einzubrechen. Sie warfen dazu den Deckel mehrmals gegen die Eingangstür des Geschäfts.

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag versuchten bislang unbekannte Täter in ein Fahrradgeschäft am Kirchenplatz einzubrechen, indem sie einen Gullideckel gegen die Eingangstür des Geschäfts warfen. Obwohl dieser Deckel mehrfach gegen die Tür geworfen wurde, zerbrach die Sicherheitsscheibe nicht. 

Ein Anwohner verständigte aufgrund der ungewöhnlichen Geräusche sofort die Polizei, welche gleich mit mehreren Streifenwagen anrückte. Trotz einer eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten die Täter nicht festgestellt werden. Die Schadenshöhe an der Eingangstüre dürfte sich im Bereich von etwa 1500 Euro bewegen.

Die Polizei Mühldorf bittet unter Tel. 08631/3673-0 um Hinweise.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser