Polizeikontrolle in Ampfing

Verräterischer Atem: Zwei Alkoholsünder ertappt

Ampfing - Kurz vor Mitternacht hatten sich gestern Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf in Ampfing postiert, um eine Verkehrskontrolle durchzuführen.

Dabei ertappten die Beamten zwei Autofahrer, bei denen die zulässigen Grenzwerte für Alkohol im Straßenverkehr überschritten waren. Die beiden Verkehrssünder, ein 22-jähriger Mann aus Amerang und ein 78 Jahre alter Ampfinge r, hatten bei Atemalkoholtests Werte zwischen 0,6 und 1,0 Promille.

Gegen beide wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige erstellt. Der Bußgeldbescheid sieht hierfür 500 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot vor. Natürlich mussten die Alkoholsünder ihre Fahrzeuge sofort stehenlassen.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser