Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Parkplatzrempler am Bahnhof Ampfing

Unbekannter beschädigt Auto und haut danach einfach ab: Zeugen gesucht

Ein bisher Unbekannter beschädigte am 17. Mai am Bahnhof in Ampfing einer Autofahrerin aus Oberbergkirchen und beging dann Fahrerflucht.

Pressebericht im Wortlaut:

Ampfing - Am Montag, den 17. Mai zwischen 5.30 Uhr und 17.15 Uhr hatte eine Autofahrerin aus Oberbergkirchen ihren grauen Nissan auf dem kleinen Parkplatz westlich beim Bahnhof in Ampfing abgestellt. Als die Frau wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass ein bisher unbekannter Täter mit unbekanntem Fahrzeug mit ihrem Auto zusammengestoßen ist. Der Nissan wurde dabei auf der Fahrerseite am vorderen Kotflügel eingedrückt.

Der bisher unbekannte Täter scheint, der Spurenlage nach, beim Rangieren mit dem Auto der Geschädigten zusammengestoßen zu sein, hatte dies jedoch bisher bei keiner Polizeidienststelle vorgebracht.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn unter der 08631/3673-0 entgegen.

Pressebericht der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare