Achtung: Betrüger mit überteuerter Ware unterwegs

Ampfing - Sie gehen von Tür zu Tür und bieten überteuerte Ware an. Der Erlös daraus soll caritativen Zwecken zugute kommen. Die Polizei warnt: Es handelt sich um Betrüger.

Die Polizei Mühldorf ermittelt gegen einen 45-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Kröning wegen Betruges. Seine Mitarbeiter gingen am Mittwoch im Ampfinger Ortsbereich von Haus zu Haus und boten verschiedene Reinigungsartikel überteuert an. Weiter sollten durch den Verkauf der Artikel Behinderteneinrichtungen unterstützt werden, was nach vorläufigen Ermittlungen nicht der Wahrheit entspricht. Zudem war eine Verkäuferin nicht im Besitz einer erforderlichen Reisegewerbekarte.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser