Beifahrer zu nervös

Schleierfahnder schnappen Drogenschmuggler

Ampfing - Mit seiner offensichtlichen Nervosität hat sich ein Krimineller verraten, der auf der Autobahn 94 in eine Polizeikontrolle geriet.

Bei Ampfing in Fahrtrichtung Passau kontrollierten die Burghauser Schleierfahnder Samstagabend einen BMW mit italienischen Kennzeichen. Einer der Insassen, ein 38-jähriger Deutscher, war sichtlich nervös

Und tatsächlich hatten die Profis von der Schleierfahndung wieder einmal den richtigen Riecher: Bei der sorgfältigen Durchsuchung des Mannes fanden sie in mehrere Plastikfolien eingewickeltes Haschisch. Die Polizisten stellten das Rauschgift sicher und erstatteten Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Pressemitteilung Polizeistation Fahndung Burghausen

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser