Crash im Ampfinger Kreisel

Riesenschaden: 64-Jährige nimmt Mann die Vorfahrt

Ampfing - Einen folgenschweren Fahrfehler hat gestern am späten Vormittag eine 64 Jahre alte Frau an einem Kreisel in Ampfing gemacht.

Ein 34-jähriger Mann war mit seinem Audi auf der Gemeindestraße in Ampfing parallel zur Autobahn in westlicher Richtung unterwegs und fuhr schließlich in den Kreisverkehr ein. Eine 64-jährige Autofahrerin fuhr auf der Gemeindestraße, in südlicher Richtung auf den Kreisverkehr zu. Sie hatte dem Audi auf dem Kreisverkehr die Vorfahrt zu gewähren

Die Frau achtete jedoch nicht darauf, es kam zum Unfall. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt 14000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser