Kontrolle in Ampfing

Polizei beweist den richtigen Riecher: Mühldorfer (33) mit Drogen unterwegs 

Ampfing - Bei einer Kontrolle am 10. November konnte eine Streife der Polizei eine Drogenfahrt eines 33-jährigen Mühldorfers stoppen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Sonntag, den 10. November gegen 11 Uhr bewies eine Streife der Polizeiinspektion Mühldorf den richtigen Riecher. Die Beamten unterzogen einen 33-jährigen Mühldorfer in Ampfing mit seinem Fahrzeug einer Verkehrskontrolle. Hierbei konnte unter anderem eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Zudem fielen den Polizeibeamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem 33-jährigen auf. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Den Fahrzeugführer erwartet nun als Konsequenz ein Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg, ein Monat Fahrverbot sowie eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Mitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT