Vorfahrt genommen - Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen einen Motorradfahrer, der Vorfahrt hatte. Der Biker musste verletzt ins Krankenhaus:

Am Donnerstag, 27. September, gegen 12 Uhr fuhr ein 19-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Heldenstein mit einem Mazda mit MÜ-Kennzeichen auf der Kreisstraße MÜ 38 von Ampfing aus in westliche Richtung. An der Einmündung Höhe Peitzabruck wollte er nach links in Richtung Aschau abbiegen. Bei Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ übersah er beim Einbiegen einen von links daherkommenden Motorradfahrer.

Der 25-jährige Biker aus dem Gemeindebereich Waldkraiburg geriet beim Bremsen mit seiner Suzuki ins Schleudern und stürzte. Er stieß gegen den Pkw Mazda und gegen die Hinterreifen eines Lkw-Anhängers. Mit nicht näher bekannten Verletzungen kam der Motorradfahrer ins Krankenhaus. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 200 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser