In Ampfing

Frau (41) prallt mit Auto seitlich gegen Baum - schwer verletzt

Ampfing - Aus unbekannten Gründen kam eine Frau  aus dem Gemeindebereich Waldkraiburg am Dienstag, den 24. April von der Fahrbahn ab. Seitlich prallte sie mit ihrem Auto an einen Baum:

Am 24. April,  gegen 10.30 Uhr befuhr eine 47-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Waldkraiburg mit einem Mercedes mit Mühldorfer Kennzeichen die Waldkraiburger Straße ortseinwärts. Aus bislang unbekanntem Grund kam sie zwischen den zwei Kreisverkehren (Autobahn - Mobil-Oil) nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte ein städtisches Hinweisschild und prallte mit der Beifahrerseite des Fahrzeuges gegen einen Baum

Die Frau war alleine im Fahrzeug und angeschnallt. Mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen musste sie durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 3300 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser