Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Keine Gefahr für Nachbarschaft

Stoffaustritt im Chemiepark Gendorf – Werkfeuerwehr bereits im Einsatz

Stoffaustritt im Chemiepark Gendorf – Werkfeuerwehr bereits im Einsatz

In der Ampfinger Industriestraße

Dreister Dieseldiebstahl aus Lkw über Nacht: Polizei sucht nach Täter

In der Nacht vom Donnerstag (3. März) auf den Freitag (4. März) wurde aus einem Sattelzug, welcher in der Industriestraße in Ampfing abgestellt war, eine größere Menge Diesel entwendet.

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Ampfing – Der Lkw wurde durch den Fahrer am Donnerstagabend (3. März) in der Industriestraße abgestellt. Als er am nächsten Morgen zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass sein Tankdeckel aufgebrochen war und der zuvor gefüllte Dieseltank vollständig durch einen unbekannten Täter entleert wurde.

Zusätzlich beschädigte der Täter die Plane des Sattelaufliegers, vermutlich um die Ladung begutachten zu können. Das Diebesgut hat nach ersten Schätzungen zufolge einen Wert von über 800 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Mühldorf (08631/36730) oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressebericht der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare