Fahrraddiebstahl mitten in Ampfing

Kurz bei EDEKA - Fahrrad weg

Ampfing - So schnell kann's gehen: Nur ein kurzer Einkauf reichte aus, damit ein Fahrraddieb zuschlagen und ein Damenrad stehlen konnte - mitten in Ampfing.

Eine böse Überraschung: Ein 31-jähriger Ampfinger stellte gestern sein Fahrrad am Fahrradständer beim EDEKA-Markt ab und verschloss es ordnungsgemäß mit einem massiven Drahtseilschloss. Doch das hielt offenbar einen Fahrraddieb nicht von seinem Tun ab. 

Als der Mann eine Viertelstunde später wieder mit dem Fahrrad nach Hause fahren wollte, war das Fahrrad samt Schloss verschwunden. Vom Täter keine Spur! Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein rotes Damencityrad der Marke "Victoria". Auffallend: Das Rad ist mit einem nicht serienmäßigen sportlichen Gelsattel mit grüner Aufschrift ausgestattet. 

Wer etwas beobachten konnte und Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn unter der Telefonnummer 08631/36730 zu melden.

Quelle: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser