BMW gegen zwei Leitplanken geschleudert!

Ampfing - Ein 20-Jähriger fuhr auf der Staatsstraße 2091, als er plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam und gegen eine Leitplanke prallte. Doch damit nicht genug:

Am Montag, den 27. April, gegen 5.20 Uhr, fuhr ein 20-Jähriger mit seinem BMW auf der Staatsstraße 2091 von Waldkraiburg in Richtung Ampfing. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er dabei auf gerader Strecke alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. Durch den heftigen Aufprall wurde das Auto wieder auf die rechte Fahrbahnseite geschleudert, von wo er erneut in großem Bogen gegen die linke Schutzplanke rutschte. Dort kam der BMW dann zum Stillstand. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Er kam durch das BRK ins Klinikum Mühldorf. An dem BMW entstand ein Schaden von circa 4.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa // Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser