Vierstelliger Sachschaden in Töging

Gegen Zaun gefahren: Anzeige wegen Unfallflucht

Töging - Gegen einen Zaun war ein Autofahrer in Töging gefahren. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und muss deshalb jetzt mit Konsequenzen rechnen:

Zwischen Freitag, 19.02.16, 12 Uhr, und Montag, 22.02.16, 7 Uhr, stieß ein zunächst unbekannter Fahrzeuglenker in einen Zaun an der Amperstraße.

Dabei entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Auf Grund von aufgefundenen Fahrzeugteilen und polizeilichen Feststellungen konnte ein 30-jähriger Pkw-Lenker aus Töging als Unfallflüchtiger ermittelt werden. An seinem Pkw entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

Er wird nun wegen Unfallflucht zur Anzeige gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser