Rettungshubschrauber landet in Amerang

Junge (8) nach Sturz mit Rad zunächst bewusstlos

Amerang- Ein Achtjähriger stürzte am Sonntagabend mit seinem Fahrrad am Sportplatz in Amerang.

Gegen 18:30 Uhr kam es zu einem Fahrradunfall in Amerang. Am dortigen Sportplatz stürzte ein Junge (8) alleinbeteiligt mit seinem Fahrrad. Durch den Sturz war er kurzzeitig bewusstlos. 

Glücklicherweise kam er durch die schnelle Hilfe von Ersthelfern bald wieder zu sich.

Mit dem Verdacht auf eine Gehirnerschütterung wurde der Junge mit dem Rettungshubschrauber zur vorsorglichen Untersuchung in ein Münchener Krankenhaus verbracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser