Einbruchserie im Innsalzach-Gebiet geht weiter

Wieder wurden nachts Automaten geknackt

Altötting/Winhöring - In der Nacht auf Dienstag ereigneten sich im Innsalzach-Gebiet gleich mehrere Einbrüche. Auch in der Nacht auf Mittwoch waren wieder Einbrecher unterwegs.

Ein Fall in Winhöring ähnelt besonders stark dem Einbruch in der OMV Tankstelle vom Vortag: In der Nacht von Dienstag, den 27. Oktober, auf Mittwoch, den 28. Oktober, brach ein unbekannter Täter einen Staubsaugerautomaten an einer Kfz-Waschanlage an der Adolf-Bauer-Straße, Eisenfelden, auf. Der Geldbehälter war leer, so dass der Täter ohne Beute von dannen ziehen musste. Es entstand nur geringer Sachschaden. Die Polizeiinspektion Altötting bittet um Hinweise.

Darüber hinaus kam es am Dultplatz in Altötting zu einem Diebstahl von Diesel: In der Nacht von Dienstag, den 27.Oktober, auf Mittwoch, den 28.Oktober, brach ein unbekannter Täter den Tankdeckel eines am Dultplatz abgestellten Sattelzuges auf und zapfte daraus etwa 450 l Diesel ab. Der Schaden beträgt rund 600 Euro. Bitte um Hinweise an die PI Altötting.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting/red

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser