Polizei bittet um Mithilfe

Zeugen gesucht: Zwei Fälle von Unfallflucht in Altötting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting/Neuötting - Die Polizei hatte in den letzten Tagen gleich bei zwei Unfällen zu tun, bei denen die Unfallverursacher vom Tatort verschwanden. Die Beamten bitten nun um Hinweise.

Unfallflucht Altötting:

Am Mittwoch, 27. Januar, zwischen 16.45 Uhr und 17 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker auf dem REWE-Parkplatz an der Trostberger Straße gegen den rechten hinteren Kotflügel eines dort geparkten, roten Suzuki und entfernte sich danach von der Unfallstelle. Schaden etwa 700 Euro. 

Unfallflucht Neuötting:

Am Donnerstag, 28. Januar, zwischen 8.15 Uhr und 9.45 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeuglenker auf einem Parkplatz an der Frauenhoferstraße gegen die linke hintere Fahrzeugseite eines dort geparkten blauen Ford Focus. Schaden ungefähr 4000 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Das flüchtige Fahrzeug dürfte weiß sein, da dementsprechender Fremdlack gesichert werden konnte.

Wer Hinweise zu beiden Unfällen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Altötting in Verbindung zu setzten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser