Vorfahrt missachtet

Altöttinger Autofahrer (18) verursacht Kreuzungs-Crash

Altötting - Am Samstag, gegen 17 Uhr kam es in Altötting zu einem Verkehrsunfall.

An der Kreuzung Mitterstraße/Äußere Schlotthamer Straße missachtete ein 18-jähriger Altöttinger die Vorfahrt und stieß mit einem auf der Mitterstraße fahrenden Auto zusammen. Hierdurch wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge wurden jedoch massiv beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Der Wagen des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser