Am 14. April in Winhöring

Zwei verunfallte Fahrzeuge, doch von den Beteiligten fehlt jede Spur - Polizei bittet um Mithilfe

Am 14. April, gegen 22.40 Uhr konnte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Altötting zwei verunfallte Autos in Winhöring in der Gewerbestraße feststellen. Keiner der Unfallbeteiligten war vor Ort.

Pressemeldung im Wortlaut:

Winhöring/Eisenfelden - Auf Grund der Spurenlage vor Ort wird davon ausgegangen, dass ein unbekannter Täter mit seinem grauen Pkw der Marke Seat die Gewerbestraße in Winhöring in westliche Richtung entlang fuhr. In gleicher Fahrtrichtung parkte rechtsseitig ein blauer Pkw der Marke Ford. Aus unbekannter Ursache fuhr der unbekannte Täter nahezu frontal in den geparkten Pkw. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von circa 6000€.

Anschließend entfernte sich der unbekannte Täter unerlaubt von der Unfallstelle und kam somit seinen gesetzlichen Pflichten nicht nach.Trotz intensiver Fahndung konnte der unbekannte Täter nicht angetroffen werden. Zudem brachte auch eine Nachschau bei der Halterin des verursachenden Pkw kein Licht ins Dunkle.

Seitens der Polizeiinspektion Altötting wurden Ermittlungen wegen einer Verkehrsunfallflucht zunächst gegen Unbekannt eingeleitet.

Sollten Zeugen den Unfall beobachtet haben, oder sonst sachdienstliche Hinweise geben werden diese gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting zu melden. (08671/9644-0)

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare