Zwei Unfälle bei Altötting

"Kuschelkurs" auf der Kreisstraße: Zwei Unfälle an zwei Tagen

Burgkirchen - Am Montag und Dienstag, 18. und 19. Mai, ereigneten sich gleich zwei Unfälle auf der Kreisstraße AÖ25 mit Sachschaden.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Am Dienstag, 19. Mai, um 12.30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AÖ 25 Burgkirchen - Kirchweidach, auf Höhe Bergham, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 29-Jähriger aus Garching und ein 44-Jähriger aus München befuhren die Kreisstraße in entgegenkommender Richtung. Sie kollidierten aus unbekannter Ursache mit den jeweiligen Außenspiegeln der Fahrerseite. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Bereits am Montag, 18.Mai , gegen 8.15 Uhr, ereignete sich auf Höhe Schralling ein weiterer Verkehrsunfall. Ein 57-Jähriger aus Mühldorf befuhr mit seinem Lkw die Kreuzung bei Schralling.  Hier übersah er den von rechts kommenden 37-jährigen Töginger in seinem Kleintransporter. Beide Fahrzeuge kollidierten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Verletzt wurde auch hierbei niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare