Vorfall in Altötting

Zwei Unbekannte begrapschen nachts 29-Jährige: Wenige Zeugenhinweise bisher

Altötting - Am 24. Juli, gegen 22 Uhr, wurde eine 29-jährige Altöttingerin im Naherholungsgebiet "Gries" belästigt. Seitdem sucht die Polizei Zeugen, die etwas zu dem Vorfall sagen können.

Update, Montag, 11.15 Uhr

Wenige Zeugenhinweise gibt es bisher zur Belästigung einer 29-jährigen Frau in Altötting. Wie Sprecher Andreas Guske vom Polizeipräsidium Oberbayern Süd erklärt, ermittele die Polizeiinspektion Altötting weiter in diesem Fall und befrage Zeugen.

Vorbericht

Dabei wurde sie von zwei jungen Männern mit ausländischem Aussehen - laut Polizei eventuell Ost-/Südosteuropäer -, die auf einer Bank saßen, angesprochen und auch angefasst. Zu einer sexuellen Belästigung kam es jedoch nicht. Die 29-Jährige stieß die beiden von sich und lief davon. 

Die Beschreibung der Männer: 

  • Täter 1: zirka 20 Jahre, 175 Zentimeter, schlank, schwarze Haare, glatte eventuell Kunstlederjacke
  • Täter 2: zirka 20 Jahre, 165 Zentimeter, Näheres nicht bekannt

Bitte um Hinweise an die Polizei Altötting unter der Telefonnummer 08671/9644-0.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser