Unfall mit zwei Leichtverletzten in Marktl

Umgestürztes Auto mit qualmendem Motor - Einsatz für die Feuerwehr

Altötting - Am 08.07.2018, gegen 16.39 Uhr, kam es auf der Kreisstraße AÖ 15, kurz vor dem Bruckberg, zu einem Verkehrsunfall.

Eine 22-jährige Frau aus Massing war hierbei alleinbeteiligt ins Schleudern geraten und mit der linksseitigen Böschung kollidiert, wodurch der Pkw umstürzte und auf der Fahrerseite zum Liegen kam. Ersthelfer fanden das Fahrzeug noch auf der Seite liegend vor und zogen die Massingerin, sowie ihren 20-jährigen Beifahrer, über die Beifahrertüre aus dem Fahrzeug, da dieses aus dem Motorraum zu qualmen begann. 

Deshalb wurden zusätzlich die Feuerwehren Marktl und Marktlberg alarmiert, die mit mehreren Einsatzkräften vor Ort waren. Die zwei Fahrzeuginsassen kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / Paul Zinken/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser