Unfall in Altötting

Zwei Autos kollidieren auf der Chiemgaustraße - eine Person verletzt

Altötting - Ein 50-Jähriger Autofahrer übersah auf der Chiemgaustraße einen vorfahrtsberechtigten 71-Jährigen Altöttinger. Bei dem Zusammenstoß wurde der Altöttinger verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Samstag, den 20. April gegen 15.25 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Teisinger die Fabrikstraße in östlicher Richtung und überquerte dabei die Chiemgaustraße. Dabei übersah er einen 71-jährigen Altöttinger, der mit seinem Auto die Chiemgaustraße in südlicher Richtung befuhr. 

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei der Altöttinger leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT