Beutewert: 20.000 Euro

Baustellendiebstahl in Altötting: Täter in flagranti erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Durch die Aufmerksamkeit eines wachsamen Bürgers konnte Mittwochfrüh, gegen 4 Uhr, ein größerer Diebstahlschaden verhindert werden.

Der Zeuge hat zwei Männer dabei beobachtet, wie sie über einen Bauzaun an der Ecke Mühldorfer- und Kapuzinerstraße gesprungen waren. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten in Tatortnähe zwei Tatverdächtige festnehmen. Es handelt sich dabei um einen 39-jährigen Simbacher und einen 33-jährigen Mann aus Eggenfelden.

Das Diebesgut befand sich zum Teil bereits in einem Auto in Tatortnähe und war zum anderen Teil auf der Baustelle zum Abtransport bereitgestellt. Der G esamtwert der Beute wäre über 20.000 Euro gelegen. Die beiden Täter wurden nach der Vorführung beim Ermittlungsrichter in Untersuchungshaft genommen. Ob die Täter für weitere Baustellendiebstähle in der letzten Vergangenheit in Frage kommen, muss erst durch weitere Ermittlungen geklärt werden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser