25.000 Euro Blechschaden

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Altötting

Altötting - Ein 82-jähriger Fahrzeuglenker missachtete die Vorfahrt eines 27-jährigen BMW-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoss, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am 9. Januar, gegen 19.05 Uhr, fuhr ein 82-jähriger Altöttinger mit seinem Pkw, Opel, von der Mühldorfer Straße im Bereich des BRK Seniorenzentrums auf die Mühldorfer Straße ein und wollte nach links in Richtung Ortszentrum abbiegen. Hierbei übersah er den Pkw BMW eines von links kommenden 27-jährigen Mannes, ebenfalls aus dem Landkreis Altötting. 

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro entstand. 


Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. 

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © (c) dpa (Symbolbild)

Kommentare