Am Dienstag bei Altötting

Töginger (44) bei Unfall auf B299 verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ein 23-Jähriger nahm am Montag einem 44-Jährigen auf einer Kreuzung der B299 zwischen Altötting und Winhöring die Vorfahrt. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb wurde der Mann aus Töging ins Kreisklinikum Altötting verbracht.

Am Montag gegen 17.50 Uhr, bog ein 23-jähriger Autofahrer aus Neumarkt St.Veit von der Ausschleifung der Bundesautobahn A94, aus Richtung Mühldorf kommend, nach links auf die B299 in Richtung Winhöring ein. 

Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts auf derB299 aus Richtung Altötting kommenden 44-jährigen Fahrzeugführer aus Töging, der dabei leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting verbracht wurde. Gesamtschaden circa 2.500 Euro.

Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser