Vorfahrt in Altötting missachtet

Frau (24) verletzt und satte 20.000 Euro Schaden

Altötting - Das war schmerzhaft und wird vermutlich auch teuer! Beim Überqueren einer Kreuzung übersah eine junge Autofahrerin einen anderen Wagen. Das Ganze hatte Folgen:

Am Freitag, 26. Februar, gegen 6 Uhr, kreuzte eine 24-jährige Autofahrerin aus Winhöring von der Stinglhamerstraße aus geradewegs die Maria-Ward-Straße in Richtung Franziskanerstraße. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer von links auf der Maria-Ward-Straße in Richtung Traunsteiner Straße fahrenden 55-jährigen Pkw-Lenkerin aus Altötting. 

Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde die 24-Jährige leicht verletzt und kam zur ärztlichen Versorgung ins Kreisklinikum Altötting. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser