Am Dienstagabend

Unfall mit verletzten Personen und hohem Schaden in Altötting

Altötting - Zu einem Unfall ist es am frühen Dienstagabend in Altötting gekommen. Mehrere Personen sind dabei verletzt worden. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 30. April etwa 17 Uhr bog eine 50-Jährige aus Burgkirchen mit ihrem Auto von der Neuöttinger Straße kommend nach links in die Staatsstraße 2107 ein. Sie übersah dabei einen 51-jährigen Pkw-Fahrer aus Pleiskirchen, der auf der Staatsstraße in Richtung Kastl fuhr.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Fahrer und Beifahrer der beiden Pkw wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Altötting unter der Telefonnummer 08671/96440 erbeten.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT