Unfall bei Altötting

Fahranfängerin übersieht Mofafahrer (16) - schwerverletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Schwer verletzt wurde am Donnerstagmorgen ein 16-Jähriger bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Am Donnerstag, gegen 7.50 Uhr, bog eine 19-jährige Autofahrerin aus Kraiburg von der Ausschleifung der Staatsstraße 2550 nach links auf die Staatsstraße 2107 in Richtung Neuötting/Hallenbad ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von links auf der bevorrechtigten St 2107 kommenden 16-jährigen Neuöttingers, der mit seinem Mofa in Richtung Kastl fuhr. 

Durch den folgenden Zusammenstoß

stürzte der Mofafahrer und schleuderte auf die Gegenfahrspur

, wo er noch leicht gegen einen entgegenkommenden Wagen einer 52-jährigen Fahrerin prallte. Der 19-jährige wurde

schwer verletzt

und kam mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3.800 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser