Unfall in Altötting

E-Bikerin (80) von Auto erfasst: Frau in Klinik

Altötting - Am Freitag den 29. November, um etwa 13.15 Uhr, ereignete sich in der Fabrikstraße ein Verkehrsunfall.

Die Meldung im Wortlaut:

Eine 80-jährige Altöttingerin fuhr mit ihrem Fahrrad (Pedelec) von der Trostberger Straße kommend die Fabrikstraße entlang. An der Kreuzung zur Chiemgaustraße hielt die Fahrradfahrerin ordnungsgemäß auf der Linksabbiegerspur an der Haltelinie.

Zum selben Zeitpunkt fuhr ein 89-jähriger Altöttinger mit seinem Wagen die Chiemgaustraße in Fahrtrichtung Graming entlang und wollte nach links in die Fabrikstraße abbiegen. Der 89-jährige begann den Abbiegevorgang jedoch zu früh, fuhr dadurch nicht genug weit rechts und erfasste die Fahrradfahrerin mit seiner Fahrzeugfront auf der Linksabbiegerspur. 

Die Fahrradfahrerin stürzte dadurch und wurde mit den Rettungswagen leicht verletzt in das Krankenhaus Altötting verbracht. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 400 Euro. Am Wagen entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT