Zerstörungswut in Altötting

Unbekannter demoliert Stehlampen

Altötting - Aus reiner Zerstörungswut handelte offenbar ein unbekannter Täter in der Nacht von Montag auf gestern.

In der Nacht von Montag auf gestern beschädigte ein unbekannter Täter mutwillig insgesamt sechs Stehlampen. Die Lampen sind circa 60 cm hoch und stehen entlang der Gehwege zum Zuccaliplatz. Außerdem demolierte der Unbekannte eine Absperrschranke. Vermutlich wurde dagegen getreten oder geschlagen. Der Schaden beträgt ungefähr400 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser